Zu viel gedacht und wieder nichts gesagt!

Zu viel gedacht und wieder nichts gesagt! Gedankenverästelungen und davon „hörbar“ zu werden. Es beginnt mit einem ersten Gedanken und es treibt dich immer weiter und weiter, breiter, tiefer, komplexer, größer und ganzheitlicher, jede Kleinigkeit beachtet und ausgelotet…meistens mit einer Höllengeschwindigkeit. Es stört mich manchmal und doch liebe ich es; inzwischen. Es wird als Stärke…